Sa

05

Nov

2011

Streifzug durch Deutschlands Stadion-Logen

König Fußball regiert. Vor allem in Deutschlands Stadien. Den komfortabelsten Blick auf die Aktiven im Rund bieten die exklusiven Logen, mit coolen Drinks und feinsten Speisen für betuchte Sponsoren und ihre Gäste. Einen Blick in Deutschlands schönste Stadion-Logen gewährt jetzt ein neu erschienener Bildband. Die "Financial Times Deutschland" mit einigen Impressionen, hier

1 Kommentare

Di

18

Okt

2011

Krawatte aus Holz

Darauf hat die Welt gewartet: Wer bislang zu faul war, hin und wieder seinen Kulturstrick aufzubügeln, sei auf die Kreation einer Firma in San Francisco hingewiesen ( http://www.notopia.net/blog/2858/krawatten-aus-holz ). Das Produkt ist naturgemäß knitterfrei, Saucenflecken (a la Bolognese) können abgewaschen oder in besonders hartnäckigen Fällen einfach weggeschmirgelt werden. Krawatten und Fliegen aus Wellpappe hat es schon gegeben, aber diese Neuerung liegt definitiv im Trend.   

17 Kommentare

Mo

10

Okt

2011

Und wieder hat es einen Wrestler erwischt!

In typischer Pose: "Macho Man" Randy Savage
In typischer Pose: "Macho Man" Randy Savage

Die wirklich wichtigen News stehen fast nie auf den Titelseiten, könnte man meinen. Bereits im Mai 2011 ist der "Macho Man" von uns gegangen. Autounfall! "Rest in Peace, Randy" möchte man ihm hinterherrufen. Die Freunde des World Wrestling werden ihn vermissen. Damit hat wieder ein ganz Großer der Wrestling-Szene den Ring verlassen....und zwar endgültig.

 

Wo sind sie alle hin, diese skurrilen Muskelberge in den pusseligen Outfits?

Okay, Edward Wladyslaw Spulnick, den sie alle "Killer Kowalski" nannten, ist ebenfalls schon lange ausgezählt. Ebenso der Urvater des Wrestling, der deutsche Dämon "Fritz von Erich." Andere leben noch, schlecht und recht. 

"Der Hulkster" Hulk Hogan beispielsweise hatte zwar stets seine Gegner, selten aber seine Finanzen im Griff. Jesse "The Body" Ventura dagegen, stets mit Federboa gekleidet, hat es immerhin bis zum Gouverneur von Minnesota gebracht. Jake "The Snake" Roberts, der bisweilen eine Boa Constrictor mit in den Ring nahm, hat seine Karriere kürzlich beendet. Viele andere, mit noch heute klingenden Namen, haben längst in den Sack gehauen: Brutus "The Barber" Beefcake, Nikolai Volkoff und der "Iron Sheik", King Kong Bundy, "Hacksaw" Jim Duggan oder "from Tampa, Florida...Mr. Wonderful Paul Orndorff!"  Also Erinnerungen aufbügeln! In der Hall of Fame des World Wrestling, hier

 

0 Kommentare

So

02

Okt

2011

Nachträglich alles Gute!

Edmund Stoiber, wie er leibt und lebt!
Da ist doch im Trubel des Papstbesuches der Geburtstag des EU-Oberbürokratiebeseitigers Edmund Stoiber, CSU untergegangen. Zitat:" Liberalität heißt doch nicht, für alles offen zu sein und alles zu tolerieren! Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht!" (Pol. Aschermittwoch Passau, 2000)

Wie dem auch sei: Happy Birthday, Eddie, nachträglich. Schade, dass Ihre flotten Reden inzwischen so selten geworden sind.
Stoibers Gestammelte Werke.mp3
MP3 Audio Datei 3.6 MB
4 Kommentare

Sa

24

Sep

2011

Das päpstliche Vehikel

Nicht jeder hat so ein scharfes Teil unter dem Gesäß wie Benedikt XVI. Tagesschau online hat deswegen einen Blick unter die Motorhaube und auf den gut bestückten Fuhrpark seiner Heiigkeit geworfen ( http://www.tagesschau.de/ausland/papamobil102.html ).

Der KOYOTE hatte wohl eine ähnliche Idee, aber mangels Reisebudget hat sich die Redaktion die Typbeschreibung kurzerhand aus dem Daumen gesaugt. Fazit: Ein echter Brüller! (  http://www.kojote-magazin.de/2011/vatikan-grundet-eigene-automarke/4699/ ). Lesenswert!

1 Kommentare

Fr

23

Sep

2011

Supermärkte für Hunde

Ein Besuch bei einem namhaften Tierfutter-Markt kann so manchen Käufer nachdenklich stimmen: Allein 18 Sorten Hunde-Trockenfutter in allen möglichen Handelsgrößen auf vier Regalebenen, 42 verschiedene Typen der unterschiedlichsten Belohnungshappen Typ Leckerli und auf acht Metern Wandfläche dichtgehängt die neuesten Kreationen aus dem Bereich Hundebondage, von der Feld-Wald-und-Wiesen-Lederleine bis zum Schicki-Micki-Halsband-Collier mit engelassenen Perlmutt-Applikationen. Mein Eindruck ist, dass die Hunde selbst in aller Regel das Überangebot kaum zu schätzen wissen und bisher auch reichlich wenig Modebewußtsein entwickelt haben. Es muß was mit dem verknautschten Ego mancher Hundebesitzer zu tun haben.    

1 Kommentare