Whisky - Hochprozentige Geldanlage

Statt Aktien: Flüssiges Gold in die Depots
Statt Aktien: Flüssiges Gold in die Depots

Dieser Report der "Wirtschaftswoche" kommt gerade zur rechten Zeit.

Während an den Börsen der Welt - dank Schuldenkrise! - die Kurse purzeln, suchen die Anleger weltweit nach Alternativen. Gold? Zertifikate? Fonds? Immobilien? An Angeboten fehlt es nicht, an genussvollen Optionen dagegen schon. Die "Wirtschaftswoche" hat sich deswegen in Schottland umgesehen. 

Vielleicht sind nämlich schottische Single Malts für den einen oder anderen Zeitgenossen eine veritable Anlagelösung - auch wenn sie ein Loch ins Portemonnaie reißen dürfte. Denn bei einem wirklich guten, limitierten Tropfen empfiehlt sich im Prinzip ein dreifacher Kauf: Einer für die Vitrine, einer zum Tauschen und einer zum Trinken.

Was jetzt noch fehlt und geradezu perfekt zum Whisky-Invest passen würde, wäre eine Anlageempfehlung für Zigarren, auch wenn sie früher oder später in Rauch aufgehen.      

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Ari Gallot (Dienstag, 08 November 2011 16:04)

    No chance, würde bei mir nie und nimmer funktionieren, weißt du doch.

  • #2

    Stefan (Montag, 19 Oktober 2015 21:44)

    Danke für den Beitrag. Besonders schottische Single Malt Whiskys sind bei Sammlern beliebtund daher als <a href="http://Whisky-Geldanlage.de">hochprozentige Kapitalanlage</a> besonders geeignet. Und wenn es mit der Preisdteigerung nicht klappt, kann man seine drei Flaschen immer noch künstlich verknappen und dadurch im Preis steigern - durch Austrinken :)

  • #3

    Whisky Geldanlage (Dienstag, 17 November 2015 12:26)

    Danke für den interessanten Beitrag und die Erwähnung in den Kommentaren. Viele Grüße

  • #4

    Chelsey Didonna (Samstag, 04 Februar 2017 08:52)


    I am really impressed with your writing skills as well as with the layout on your blog. Is this a paid theme or did you modify it yourself? Anyway keep up the nice quality writing, it's rare to see a great blog like this one these days.

  • #5

    Nakita Ritz (Montag, 06 Februar 2017 02:14)


    I used to be recommended this web site by my cousin. I'm now not sure whether or not this post is written via him as no one else recognize such targeted approximately my trouble. You are wonderful! Thank you!