CSU für mehr Medienunterricht

Bei focus.de fordert die CSU-Generalsekretärin Dorothee Bär Medienkunde als Schulfach: "Wir brauchen dringend mehr mündige Mediennutzer. Verbote allein bringen gar nichts."

Eine sehr vernünftige Forderung, die allerdings wenig neu ist. Auch in anderen Bundesländern wird wiederholt nach mehr Medienkompetenz gerufen, doch die Politik hat das Thema immer wieder von der Tagesordnung genommen oder es halbherzig betrieben, zugunsten anderer Projekte. Und dort, wo die Vermittlung von Medienkompetenz in den Lehrplan aufgenommen wird, ist es häufig der persönlichen Leidenschaft von einzelnen Lehrerinnen und Lehrern geschuldet. Dabei gibt es bei nahezu allen Landesmedienanstalten längst umfangreiche Informationsangebote, die nur genutzt werden müssen. Beispielsweise hier!  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0